Skype 4.0 für Windows

Die Neuerungen sollten ein besseres Bild, besserer Ton, neue Bedienoberfläche und leichterer Einstieg sein. Skype bringt Sprach- und Videotelefonie in verbesserter Qualität. Für Skype 4.0 wurde die Audiokompression komplett überarbeitet. Der neue Codec soll sowohl bei niedrigen als auch bei hohen Bandbreiten eine merklich bessere Qualität bieten. Laut Skype wird dabei der effizientestest Sprachcodec eingesetzt, den es bisher am Markt gibt. Dazu komme ein verbesserter Bandbreitenmanager, der die Audio- und Videoqualität in Echtzeit dynamisch an die Gegebenheiten anpasst. So werde beispielsweise bei sinkender Bandbreite automatisch die Bildrate oder Auflösung abgesenkt.

Diese Aussagen machen mich gespannt, wie die Telefonie quer über den Ozean wird. Da ich ein Patenkind in Equador habe, dürfte das bessere Bandbreitenmanagement und der bessere Codec spürbare Verbesserungen bringen.

Skype 4.0 für Windows kann hier heruntergeladen werden.

Alle weiteren Infos dazu auf Golem.

Related Posts:

1 thought on “Skype 4.0 für Windows

  1. Ich finde die Version 4.0 sehr schick. Allerdings gefällt mir Skype im Kompaktmodus am besten.

Kommentare sind geschlossen.