Mac / Linux: Pinta – Klone von Paint.net

Vor kurzem ist der Paint.Net Klone Pinta mit ver Version 0.1 veröffentlicht worden. Das Programm ist unter der freien MIT-Lizenz lizenziert. Weitere Funktionen und Effekte sollen in den nachfolgenden Versionen eingebaut werden.

Als Vorbild für Pinta sieht der Entwickler das Malprogramm Paint.Net, welches ich schon lange unter Windows einsetze. So ist auch die Oberfläche der von Paint.Net angelehnt. Pinta it in Cairo und Gtk+ geschrieben. Um Pinta unter dem Mac nutzen zu können, muss Mono installiert werden.

Ein erster Test von Pinta sieht vielversprechend aus. Auch wenn noch einiges nicht funktioniert und die Speicherung von JPGs optimiert werden kann, freue ich mich auf die folgenden Versionen. Gewöhnungsbedürftig unter Mac: Anstelle der Apple-Cmd Taste wird die Ctrl-Taste für alle Befehle verwendet.

Related Posts:

1 thought on “Mac / Linux: Pinta – Klone von Paint.net

Kommentare sind geschlossen.