Winmail.dat mit Thunderbird öffnen

Je nach Konfiguration von Outlook im Rich-Text Format sehen andere Mailprogramme als Anhang nur ein winmail.dat. Um dennoch an den Anhang welcher in dem winmail.dat versteckt zu kommen, gab es jeweils irgendwelche dubiosen Programme die am Schluss dennoch nicht immer funktionierten.

Vor kurzem bin ich jedoch über die ultimative Lösung für Thunderbird gefunden. Das Addon LookOut zeigt neben dem winmail.dat alle darin enthaltenen Anhänge in der normalen Anhangliste an:

jQuery iFrame resizing

Je nach Konstellation muss zur Darstellung eines Inhalts ein iFrame verwendet werden. Wenn der Inhalt des iFrames ändern kann, sollte sich auch das iFrame dynamisch diesen Voraussetzungen anpassen können.

Dazu habe ich folgende 2 Scripte gefunden welche auf jQuery aufsetzen:

Autoheight
Frame Sizing

Wichtiger Hinweis: Die Scripts funktionieren nur, wenn die iFrames von der gleichen Domain kommen. Dies ist eine Sicherheitseinschränkung von JavaScript.

CMS Made Simple 1.8.2 „Toliara“ veröffentlicht

Diese Version macht hauptsächlich die mit der letzten Version erfolgte Entfernung des Parameters use_hierarchy aus der config.php rückgängig. Um den Anwendern nicht ihre Suchmaschinenoptimierung durcheinander zu bringen, haben wir diese Option wieder eingefügt.

Es wurden ein paar Fehler korrigiert, einschließlich eines Fehlers im cms_stylesheet Plugin, eines Fehlers im MenüManager und noch ein paar weitere Fehler, die schon längere Zeit offen sind.

Use Hierarchy:
Die Option use_hierarchy in der config.php wurde aus Gründen der Abwärtskompatibilität wieder eingefügt. Dies wird eventuell in zukünftigen Versionen entfallen, da es dadurch schwierig wird, für Module Pretty URLs zu erstellen, aber wir haben dafür Abhilfe geschaffen.

Fehlerkorrekturen:

* 5206 Die Verwendung der Variable $this in translation.functions.php
* 5198 Deutsche Anpassung der function.cms_selflink.php
* 2215 Die Eingabefelder für Passwörter in Formularen sollten mit einer ID versehen sein
* 4834 Den hidden-Eingabefeldern in Formularen eine ID hinzugefügt
* 5279 cms_stylesheet Plugin verwendet mit dem „name“-Parameter nicht die neue Logik
* 3620 $node->image wird bei Verwendung der Variable $item nicht angezeigt

http://forum.cmsmadesimple.org/index.php/topic,46489.0.html
http://www.cmsmadesimple.org/2010/08/12/announcing-cms-made-simple-1-8-2-toliara/

CMS Made Simple 1.8.1 „Mankara“ erschienen

Heute wurde CMS made simple in der Version 1.8.1 „Mankara“ veröffentlicht. Die neue Version kann hier heruntergeladen werden:
http://www.cmsmadesimple.org/downloads/

ACHTUNG: Dieses Release beseitigt eine wichtige Sicherheitslücke, wir empfehlen allen Anwendern, dieses Upgrade so bald wie möglich einzuspielen.

Die beseitigte Sicherheitslücke ist schon etwas älter und betrifft mehrere frühere Versionen von CMSms. Deshalb ist es wichtig, dass alle Installationen so bald wie möglich upgegradet werden.

Dieses Release beseitigt außerdem alle Probleme, die mit CMSms 1.8 und der überarbeiteten Übersetzungsfunktion aufgetreten sind.

Nachfolgend eine komplette Liste der sonstigen Dinge, die in diesem Release eingearbeitet sind.

Sicherheitsrelevante Änderungen:
* Beseitigung eines Fehlers bei der lokalen Einbindung

Fehler-Beseitigungen:
* Backend war langsamer als in früheren Versionen
* Core Module / Tabs (Reiter) im Backend wurden teilweise nicht übersetzt
* Internet Explorer zeigte einige Backend-Seiten nicht korrekt an (z.B. News)
* Administrations-Theme: „default“ zeigte die Meldung „Undefined index: direction“ oben im Administrations-Bereich
* Das Tag (Plugin) content erlaubte keine Unterstriche im Name des content block (Inhaltsblock)
* Default Content hatte News Kategorien im Zusammenfassungs- Template
* „Expand/Collapse“ Buttons bei der Backend-(Content)Seitenauflistung oben hinzugefügt (Admin –> Inhalte –> Seiten) für Usability Verbesserungen
* Benutzereinstellung für Anzahl der Zeilen pro Seite bei der Anzeige von Templates funktionierte nicht
* Zusätzliche Blöcke wurden nicht im Bearbeitungs-Modus angezeigt, wenn ein Unterstrich benutzt wurde

Version 1.6.8 – Pouebo
Wie versprochen, haben wir die Sicherheitslücke auch in der 1.6.x Reihe beseitigt, für alle, die immernoch PHP4 brauchen. Die neue, fehlerbeseitigte Version ist 1.6.8.

Hier gehts zum deutschen Thread:
http://forum.cmsmadesimple.org/index.php/topic,45637.0.html

Hier die originale englische Mitteilung:
http://www.cmsmadesimple.org/2010/07/3/announcing-cms-made-simple-1-8-1-mankara/

Meine Feeds – WebdesignFeeds

http://www.admartinator.de – WordPress, Mac, Allerlei
http://sourceforge.net/projects/adminer/ – Updates des Adminers (phpMyAdmin Alternative)
http://blog.cmsmadesimple.org – CMS Made Simple Blog
http://dev.cmsmadesimple.org/project/latest_files – Updates von CMSMS Modulen
http://css3watch.com/ – Links zu CSS3 Beiträgen
http://www.drweb.de/ – Dr. Web Magazin
http://www.guymon.de/wordpress/feed/ – Webdesign, Links zu interessanten Artikeln
http://www.highresolution.info – Blog des Yaml Entwicklers
http://html5watch.tumblr.com/ – HTML 5 Links
http://lautundklar.de/blog/feed/ – Webdesign
http://matthiasschuetz.com/ – Einer der besten Webdesign Blogs
http://www.workshop.ch/openmind – WordPress und Webdesign
http://www.perun.net – WordPress
http://www.peterkroener.de – Bin ich im Moment ein wenig am beobachten
http://www.phpgangsta.de – PHP Hacks und Tipps
http://wp-magazin.ch – WordPress
http://www.texto.de – WordPress
http://typo3blogger.de – Typo3
http://news.typo3.org/ – Typo3 News
http://www.guido-muehlwitz.de – Webdesign – Webworking
http://blog.wowa-webdesign.de – Typo3

freiesMagazin 07/2010

Gestern ist die Juliausgabe von freiesMagazin erschienen und bringt viele spannende Artikel aus den Bereichen Linux und Open Source mit.

Dies ist eine Sonderausgabe zum Thema „Spiele“!

Inhalt der Ausgabe 07/2010
  • ASCIIpOrtal – The GUI is a lie!
  • Kurztipp: BrettSpielWelt
  • C64-Emulatoren – Nostalgie pur
  • Spieletipp: Cave Story
  • FreeCiv – Besiedeln, erforschen und erobern
  • Gish – Teerball im Untergrund
  • The Hive Game
  • LinCity-NG
  • Machinarium – In der Welt der Maschinen
  • Mad Skills Motocross
  • Micropolis – Wir bauen uns eine Stadt
  • OpenTTD – Das Urgestein der Wirtschaftssimulationen auf dem Linuxsystem
  • Osmos – Spiel mit den Zellen
  • Fun mit Phun
  • Pioneers – Komm, lass uns siedeln!
  • Slingshot – Steinschleuder im Weltraum
  • Toribash – Kampf mit (der) Physik
  • Warcraft 3 mit Linux
  • World of Goo – Die Bälle sind los
  • X-Moto
  • Veranstaltungskalender

Meine Feeds – MacFeeds

Die Liste meiner Feeds im Feedreader ändert dauernd ein wenig. Gerade deswegen möchte ich in einer neuen Blog Serie die von mir abonnierten Feeds vorstellen. Heute die MacFeeds:

http://apfelblog.ch – Täglich Infos zum iPhone und Mac
http://www.apfelnews.eu – News rund um den Mac
http://apfelwahn.de – Eine ganze Community – Infos rund um Mac und Musik
http://www.aptgetupdate.de – News um alle Appleprodukte
http://www.free-mac-software.com – Stellte Freeware Macprogramme vor
http://www.macosxhints.ch/forums – Tipps und Tricks rund um den Mac
http://www.macgadget.de – Newsfeed von Mac Gadget
http://macmacken.com – Macken rund um den Mac
http://www.macnews.de – Newsfeed von Mac News
http://www.macnotes.de – News rund um den Mac
http://www.macprime.ch – News rund um den Mac mit schweizer Schwerpunkt
http://freewareosx.wordpress.com – Freeware für den Mac

HTML Newsletter erstellen

Derzeit beschäftige ich mich gerade mit HTML Newslettern. Nach dem eine Webseitetemplate erstellt wurde, soll nun auch ein Newsletter mit dem gleichen Template erstellt werden.

Problemlos, oder?

Das Problem fängt mit Outlook 2007 an. Microsoft setzt hier anstelle der Render-Engine des IE diese von Word ein. Word kennt die meisten CSS Konventionen nicht. Somit wird ein HTML-Newsletter mit akuteller CSS/HTML Technik nicht korrekt angezeigt. Um einen HTML-Newsletter zu erstellen, welcher auch in Outlook 2007 korrekt angezeigt wird, muss man zum “guten alten” Tabellenlayout greifen.

Aber auch die anderen Mailprogramme sind nicht ganz ohne Tücke.Weitere Infos zum Thema:

msdn.microsoft.com/en-us/library/aa338201.aspx
commadot.com/the-holy-mail
www.contao-community.de/showthread.php?43-Newsletter-und-Outlook-2007

Ein Webservice zum debuggen von HTML-Newslettern für die einzelnen Mailprogramme:
www.emailonacid.com

Nachtrag auf den Kommentar von Jens (Danke für die Links):
Die wichtigsten Links am Schluss:
www.campaignmonitor.com/css
www.email-standards.org

Typo3: Anker Navigation erstellen

Unter Typo3 lässt sich mit folgendem Script einfach eine Anker Navigation erstellen:


### Bibliothek für Contentnavigation über Anker ###
lib.contentnavigation = CONTENTlib.contentnavigation {
table = tt_content
select {
pidInList = this
orderBy = sorting
# SQL-Abfrage auf die DB:
# Nicht versteckt + nicht gelöscht + col 0 (Spalte Normal) + kein Typ 'header'
where = (NOT hidden) AND (NOT deleted) AND (colPos=0) AND NOT (CType='header')
# fuer Sprachen
languageField=sys_language_uid
}
renderObj = TEXT
renderObj {
# header Feld als Text nutzen
field = header
# wrap um den Link
wrap=|
# generiert den Link zur aktuellen Seite
typolink.parameter.field=pid
# haengt die Nummer des Ankers an
typolink.parameter.dataWrap=|
#{field:uid}
# nur wenn Überschrift vorhanden ist
if.isTrue.field=header
}
# wrap um das komplette Menü
wrap =

|

}

gefunden auf

rainer-grundel.de

Mac OSX auf Fabrikzustand zurücksetzen

Will man ein Mac verkaufen, sollten alle persönlichen Daten gelöscht werden. Dazu kann nach folgender Anleitung vorgegangen werden. Die Anleitung gilt für OS X ab Leopard.

Löschen der Festplatte

  1. Lege die Mac OS X DVD ein.
  2. Starte den Computer neu.
  3. Drücke sofort nach dem Klanghinweis beim Einschalten des Computers die Taste "C" und halte sie gedrückt, um von der CD zu starten.
  4. Wenn der Installationsbildschirm angezeigt wird, klicke nicht auf "Fortsetzen". Wähle stattdessen "Installationsprogramm > Festplatten-Dienstprogramm öffnen".
  5. Wähle die zu löschende Festplatte.
  6. Klicke in den Tab "Löschen".
  7. Unter "Sicherheitsoptionen" können die verschieden Optionen gewählt werden. z.B. das Löschen in 7 Durchgängen. Meist reicht jedoch ein einfaches überschreiben mit Nullen, da OS X danach wieder installiert wird. Zudem ist ein unverhältnismäßig großer Geldaufwand nötig um Daten danach noch wiederherstellen zu können.
  8. Wähle das Volume-Format aus dem Einblendmenü "Volume-Format".
  9. Klicke auf "Optionen".
  10. Aktiviere das Markierungsfeld für "Alle Daten unwiderruflich löschen".
  11. Klicken auf "OK".
  12. Klicken auf"Löschen".

OS X installieren und auf Auslieferzustand zurücksetzen

  1. Mac mit eingelegter  Mac OS X DVD starten.
  2. Den Mac normal als Komplett-Installation installieren.
  3. Die Registrierung mit Apfel+Q beenden
  4. Lege den User “dummy” an.
  5. Danach können optional alle Sicherheitsupdates installiert werden

 

  1. System im SingleUser Modus starten (während des Bootvorgangs “Apfel(Command)+S” gedrückt halten).
  2. fsck -fy eingeben (und warten).
  3. mount -uw / eingeben.
  4. srm /var/db/dslocal/nodes/Default/users/dummy.plist eingeben
  5. srm /var/db/.AppleSetupDone eingeben
  6. srm /var/db/.AutoBindDone eingeben
  7. srm -r /Library/Preferences eingeben (kann eine Weile dauern)
  8. srm -r /Users/dummy eingeben (kann eine ganze Weile dauern)
  9. reboot eingeben
  10. Mac abschalten